Die Osnabrücker Zeitung berichtet

Man kann als Hauptband auf einem Mittelaltermarkt eigentlich nicht viel falsch machen, um die Wiese zu rocken. Gebraucht werden Kostüme, deren Design sich irgendwo zwischen Fantasyfilm, klassischem Rock und Conan, dem Barbaren ansiedeln lässt, ein paar Dudelsäcke – je mehr, desto besser – sowie einen latinisierten Namen für die Band und einen möglichst geheimnisvoll klingenden für die einzelnen Musiker.

http://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/12480/ex-strassenmusiker-saltatio-mortis-rocken-die-charts



13-08-28_osnabruecker_zeitung

Frank
Mittwoch, 28. August 2013